Viskoelastika

Viskoelastische Substanzen  für die intraokuläre Anwendung:

  1. Pe-Ha-Luron® F ist eine hochwertige viskoelastische Substanz basierend auf bio-fermentiertem Natriumhyaluronat für die intraokulare Anwendung. Als ein wesentliches Hilfsmittel bei ophthalmologischen Eingriffen stellt das Produkt sicher, dass während des Eingriffs die Vorderkammer stabil bleibt und das umliegende Gewebe geschützt wird.
  • keine Kühlung erforderlich
  • Gute Erhaltung der vorderen Augenkammer und des Kapselsackes
  • Unterstützt eine kontrollierte Kapsulorhexis
  • Sehr guter Schutz der Endothelzellen
  • Leicht injizierbar
  • Bessere Anhaftung am Endothel während der Phakoemulsification
  • Sehr guter Schutz gegen mechanische Kräfte
  • Steril
  • CE zertifiziert

Um sicherzustellen, dass für jede individuelle Operationstechnik die passende Konzentration zur Verfügung steht,  bieten wir Pe-Ha-Luron® F in fünf verschiedenen Konzentrationen an.

2. Pe-Ha-Luron® ist eine hochwertige viskoelastische Substanz basierend auf natürlichem Natriumhyaluronat für die intraokulare Anwendung. Als ein wesentliches Hilfsmittel bei ophthalmologischen Eingriffen stellt das Produkt sicher, dass während des Eingriffs die Vorderkammer stabil bleibt und das umliegende Gewebe geschützt wird.

  • Hohes Molekulargewicht
  • Hohe Viskosität
  • Keine Kühlung erforderlich
  • Hohe Kohäsion für leichte Irrigation / Aspiration
  • Keine entzündliche oder immunologische Reaktionen
  • Sehr guter Schutz der Endothelzellen
  • Steril

CE zertifiziert

Pe-Ha-Luron® vereint die Vorteile von kohäsiven und dispersiven Viskoelastika und ist in zwei verschiedenen Konzentrationen erhältlich.

3. Pe-Ha-Blue® ist die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der Viskoelastika von Albomed, um ophthalmologische Eingriffe noch sicherer, einfacher und schneller durchführen zu können. Pe-Ha-Blue® kombiniert die hervorragenden viskoelastischen Eigenschaften von Pe-Ha-Luron® F mit Trypanblau. Pe-Ha-Blue® ist steril in einer Fertigspritze verfügbar und erlaubt die gleichzeitige Gabe von Viskoelastikum und Trypanblau.

  • Selektive Gewebefärbung
  • Verbesserte Visualisierung von anatomischen Strukturen im Auge
  • Sofort einsatzbereite Kombination aus Natriumhyaluronat und Trypanblau
  • Zeitsparende Anwendung:Viskoelastikum und Trypanblau werden in einem Schritt appliziert
  • Hervorragender Endothelschutz
  • Leicht entfernbar
  • Ungiftig und nicht-mutagen
  • Steril (dampfsterilisiert)
  • CE zugelassen

Mögliche Anwendungsgebiete:

  • Kataraktchirurgie (Visualisierung der Linsenkapsel, verbesserte Kontrolle bei Kapsulorhexis)
  • Korneatransplantation ( Visualisierung der Kornea)
  • Verbesserte Kontrolle 

blue

Hier finden Sie das Datenblatt.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Bewertungsverfahren verlieh die IHK Ostbrandenburg der Firma beval-med. medizintechnik Bernau bei Berlin die Qualitätsauszeichnung "Qualität und guter Service aus der Haupstadtregion". Die Kriterien für diese Auszeichnung sind vergleichbar mit einer Zertifizierung nach ISO 9001 speziell für kleine und mittelständische Unternehmen.

Impressum